Heizungsreparatur mit Demotech

Planung der Heizungsanlage eines Hauses

Heizungsinstallation und -reparatur vom Fachmann

Während der Kälteperiode ist ein funktionierendes Heizungssystem das A und O. Umso ärgerlicher ist es, wenn auffällt, dass die Heizung defekt ist oder der Heizkörper repariert werden muss. Wird eine Heizungsreparatur in München notwendig, sind die Heizungsinstallateure von DEMOTECH schnell für Sie zur Stelle. Mithilfe unseres Heizungsnotdienstes übernehmen wir die zügige Instandsetzung Ihrer Heizungsanlage. Dabei ist nicht immer eine Reparatur durch den Heizungsmonteur notwendig. Viele Probleme lassen sich auch einfach selbst lösen. Welche das sind und wann Sie den Heizungsnotdienst unverzüglich anrufen sollten, erfahren Sie in den folgenden Abschnitten.

Übrigens ist DEMOTECH nicht nur im Bereich Heizungstechnik bestens aufgestellt. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die professionelle Badsanierung, die Planung und Installation rund um erneuerbare Energien sowie die akute Hilfe bei Wasserschäden im Gebäude. 

Typische Heizungs-Defekte

Funktioniert die Heizung nicht so wie sie soll, kann das sehr unterschiedliche Gründe zur Ursache haben. Einige der häufigsten Defekte haben wir hier für Sie aufgeführt:
  • Die Heizkörper werden nicht oder nur sehr ungleichmäßig warm
  • Die Heizungsanlage gluckert oder gibt ungewöhnliche Geräusche von sich
  • Ein oder mehrere Heizkörper lassen sich nicht regulieren oder fallen komplett aus
  • Der Brenner der Heizung zündet nicht
  • Die Umwälzpumpe ist ausgefallen
Unabhängig davon, ob Probleme mit Ihrer Öl- oder Gasheiztechnik, Wärmepumpe sowie Holz- oder Pelletheizung bestehen: Kontaktieren Sie DEMOTECH für die Heizungsreparatur im Notfall unverzüglich. Auf diese Weise sorgen wir so schnell wie möglich für Wärme im ganzen Haus und können teure Folgeschäden bestmöglich vermeiden.

In diesen Fällen ist die Heizungsreparatur nicht notwendig

Eine Heizungsreparatur ist nicht immer notwendig. Oft lassen sich Probleme mit der Heizungsanlage mit wenigen Handgriffen selbst lösen. Das betrifft vor allem die ungleichmäßige Wärmeverteilung oder ein gluckerndes Geräusch im Heizkörper.

Sollte Ihre Heizungsanlage grundsätzlich nicht funktionieren, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass diese überhaupt eingeschaltet und genügend Brennstoff vorhanden ist sowie alle entsprechenden Zuleitungshähne geöffnet sind, die den Nachschub sichern.

Treffen diese Punkte allesamt zu, stehen Ihnen immer noch folgende Maßnahmen zur Heizungsreparatur zur Verfügung.

  1. Heizung entlüften: 

    Der Grund, weshalb Heizkörper oft gar nicht oder nur sehr ungleichmäßig warm werden, lässt sich auf Luft im Heizungssystem zurückführen. Da jede Heizung über ein Entlüftungsventil verfügt, können Sie die Luft hierüber für einige Sekunden kontrolliert entweichen lassen. Im Anschluss daran dürfte die Heizung sofort wieder wie gewohnt funktionieren.

  2. Wasserdruck prüfen: 

    Als Wirkung auf das Entlüften kann es passieren, dass der Wasserdruck der Heizungsanlage so stark absinkt, dass insbesondere höhergelegene Heizkörper nicht mehr ausreichend mit Wasser versorgt werden. An dem Manometer Ihrer Heizungsanlage können Sie erkennen, ob sich der Wasserdruck im Sollbereich der Anzeige befindet.

  3. Thermostatregler und Temperaturfühler prüfen: 

    Kontrollieren Sie am besten regelmäßig, ob das Thermostat am Heizkörper und der Temperaturfühler an der Heizungsanlage noch ordnungsgemäß funktionieren. Sind sie beschädigt oder machen sie einen veralteten Eindruck, lohnt sich der Austausch durch einen Heizungsmonteur.

Was ist ein Heizungsnotdienst und wann ist er zuständig?

Ein Heizung-Notdienst eilt dann zur Hilfe, wenn dringende Probleme mit der Heizungsanlage keine spätere Reparatur zulassen. Insbesondere am Wochenende oder feiertags, wenn kein regulärer Heizungsinstallateur geöffnet hat, ist der Heizungsnotdienst zuverlässig zur Stelle.

Die sofortige Kontaktierung eines Reparaturdienstes wie den Heizungsnotdienst DEMOTECH aus München ist besonders im Havariefall absolut notwendig.

Gibt es etwa undichte Stellen am Heizungssystem, liegt ein Rohrbruch oder ein Totalausfall des Heizungssystems vor, ist schnelle Hilfe unbedingt notwendig.

Was nicht zum Havariefall und somit Heizungs-Notfall zählt sind:

  • Nur zum Teil durchwärmte Heizkörper
  • Geräusche und Gluckern in dem Heizungssystem
  • Defekte Thermostatventile oder Temperaturfühler

Ist die Heizung zwar defekt, aber muss nicht sofort repariert werden, reicht es aus, einen Heiztechnik-Spezialisten wie DEMOTECH während der Öffnungszeiten anzurufen.

Heizungsreparatur in München mit Wartung durch DEMOTECH vorbeugen

Um es gar nicht erst so weit kommen zu lassen, dass ein Heizungsnotdienst spontan vorbeischauen muss, ist die regelmäßige Wartung der Heizungsanlage Pflicht. Bei einer gründlichen Inspektion werden Fehler in der Anlage zeitig entdeckt und können durch eine einfache Heizungsreparatur behoben werden. Teure Folgeschäden bleiben Ihnen somit erspart.

Die Heizungsinstallateure von DEMOTECH München daher nicht nur die Planung und Montage Ihrer modernen Heizungsanlage, sondern sind auch für die regelmäßige Wartung Ihres Systems gerne zuständig. Erfahren Sie hier mehr zu unseren Leistungen!

Zuverlässige Heizung-Reparatur in München mit DEMOTECH

Als Spezialist auf dem Gebiet der Heizungstechnik ist DEMOTECH in München und Umgebung Ihr Ansprechpartner für moderne Heizungstechnik sowie alles, was dazu gehört. Vom ersten Beratungsgespräch über die Planung und Installation bis zur jährlich stattfindenden Wartung ist unser Fachbetrieb die richtige Wahl. Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung im Umgang mit klassischen Heizsystemen und regenerativen Energien. Auch die Modernisierung von Heizungstechnik gehört zu unseren Leistungen. Lernen Sie uns kennen und erfahren Sie mehr über unseren Rundum-Service. Sie erreichen uns telefonisch sowie in unserem Ladenlokal in München während der Öffnungszeiten sowie per E-Mail und Fax rund um die Uhr.